Verantwortlicher Umgang mit Technik

Posted on 2. Dezember 2012


Ich lese gerade:

„….Das einzige Hindernis stellt dabei das Passwort des jeweiligen Routers dar…“
http://winfuture.de/news,73296.html

YEP,

WLan-Router die von Provider mitgeliefert werden haben standartgemäß kein PW gesetzt

//was auch ok ist
ABER
die Mehrheit der Nutzer melden sich nie auf dem Router an bzw. konfigurieren diesen

// in Ermangelung von Wissen/Interesse

DAHER
ist es sehr einfach sich Mittel IP Adresse mit „fremden“Router zu verbinden,
MAC Adresse zu setzen
und auch Datenverkehr auf einen beliebigen Rechner um zu leiten
ALSO
nichts Neues…sondern das ewige Thema „verantwortlicher Umgang mit Technik“
Solange sich Menschen nicht dafür interessieren, wie Dinge funktionieren …
Solange Menschen Dinge benutzen ohne diese verstehen zu wollen
Solange Menschen sich nicht fragen „was benutze ich da eigentlich?“
Solange Menschen denken „mir passiert schon nichts“
SOLANGE
wird wird es immer (un)bemerkte Fremd-Manipulation, Fehlbedienung und Schaden geben
// nicht nur im IT Bereich

Negativ Szenario:
Menschen fordern Verbote/Bestrafung, Regularien

und erhalten nicht mehr selbst-konfigurierbare „boxes“
anstatt (selbst)verantwortlich zu handel

….

Posted in: Allgemein